Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mitarbeiter - Anstellung wechselt - Stellenprozent

 Wird ein Mitarbeiter mehr Stellenprozent arbeiten, schlage ich folgendes Vorgehen vor:

  • erstellen Sie zuerst eine Sicherung des Mitarbeiters (ZIP-Archiv erstellen - 5. Symbol von links und dann auf neue Sicherung erstellen)


  • erstellen Sie am letzten Arbeitstag nach dem letzten Stempel - Eintrag ein PDF
  • verbinden Sie sich per FTP mit den Server und gehen Sie zum Verzeichnis der Stempel - Daten.
    ./Data/UserName
  • erstellen Sie dann ein Verzeichniss, z.B. "1.1.2012-31.12.2014-80-Prozent
  • verschieben Sie die Verzeichnisse Timetable und Rapport in das erstelle Verzeichnis
  • kopieren Sie die Datei userdaten.txt in den erstellten Ordner "1.1.2012-31.12.2014-80-Prozent"
  • erstellen Sie dann die Verzeichnisse Timetable und Rapport, dass diese wieder vorhanden sind (einfach leer)
  • es sollte dann in etwa so aussehen:
  • jetzt gehen Sie bitte zu dem 7. Symbol von links, damit Sie den User bearbeiten können
  • stellen Sie das Datum dann auf den 1. des Monats ein ab dem neu berechnet werden sollte. (immer nur der 1. eines Monats ist möglich)
  • stellen Sie das Ferien - Guthaben neu ein, falls es sich ändert
  • übertragen Sie die neuen Guthaben (Stunden und Überzeit vom letzten PDF)
  • stellen Sie die Arbeitstage neu ein, falls sich diese ändern
  • danach gehen Sie bitte zum 2. Symbol von links und das Jahr und die Daten werden neu berechnet

 

Der Mitarbeiter kann dann in den PDF's die alten Zeiten nachschauen.
Und nun sollte dann alles mit dem neuen Stellenprozent berechnet werden.